Saliov AG

Akustik-Decken

Die Decke trägt viel zur Raumakustik bei. Bisher hatte der Architekt oder Planer die Wahl zwischen glatten Materialien mit niedriger Schallabsorption oder perforierten Materialien mit hoher Schallabsorption. Die Zeiten sind vorbei.

AMF AKUSTIK Decken kombinieren hohe Schall-Längsdämmung mit hohen Absorptionswerten und das bei den oft gewünschten glatten Oberflächen. Aber das ist noch nicht alles: durch die differenzierten akustischen Eigenschaften der AMF AKUSTIK-Produkte werden die akustischen Anforderungen an unterschiedlichste Räume (z. B. Schulaula bis hin zum Kino) optimal erfüllt. Das war bisher nur mit großem Aufwand möglich und deshalb meist Kongress- oder Multifunktionshallen vorbehalten.

Mit AMF AKUSTIK Decken werden Büro-, Besprechungs- und Verkaufsräume, Foyers und Flure, Klassenzimmer, Hörsäle und Kinos zu schalloptimierten Zonen. Das steigert Konzentration und Aufnahmefähigkeit, fördert Effizienz und Gesundheit. Ermöglicht wird das unter anderem durch eine neue Technik, die unterschiedliche Materialien in Sandwichbauweise kombiniert. Optimaler Brandschutz, Wirtschaftlichkeit und Wartungsfreundlichkeit sind weitere Vorteile.